Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für den Zugang zum Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik ist ein Bachelorabschluss in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder ein anderer gleichwertiger Abschluss.

Es sind mindestens 30 Leistungspunkte in Betriebswirtschaftslehre und 15 Leistungspunkte in Mathematik nachzuweisen. Maximal 6 Leistungspunkte in Betriebswirtschaftslehre und 6 Leistungspunkte in Mathematik können im Verlauf des ersten Jahres nachgeholt werden.

Wurde der Bachelorstudiengang mit mindestens 180 Leistungspunkten, aber weniger als 210 Leistungspunkten abgeschlossen, sind die fehlenden 30 Leistungspunkte bis zur Anmeldung zur Masterarbeit zu erbringen.

Geforderte Sprachkenntnisse für ausländische Studienbewerberinnen und Studienbewerber sind der studiengangsspezifischen Prüfungs- und Studienordnung zu entnehmen.

Kontakt

Fachstudienberater
Prof. Kurt Sandkuhl
Konrad-Zuse-Haus, Raum 345
Telefon: +49(0)381 - 498 7400
Email: kurt.sandkuhluni-rostockde