Nutzeraccount

Nutzeraccount beantragen
  • Für den Zugang zu den öffentlichen Laboren des Instituts für Informatik sowie den Fach- und Speziallaboren ist ein Nutzeraccount am Institut für Informatik zu beantragen. Eine Auflistung der Räume finden Sie unter dem Menüpunkt Institut --> Konrad-Zuse-Haus.

    Der Nutzerantrag ist hier downloadbar: Nutzerantrag Institut für Informatik

  • Der Nutzerantrag ist komplett ausgefüllt und mit den entsprechenden Unterschriften versehen bei Frau Erdmann im Raum 264 abzugeben.

  • Die Ausgabe der Accounts erfolgt nur persönlich, bei Studierenden unter Vorlage des Studentenausweises. Ausgabezeiten sind während des Semesters Dienstag und Donnerstag von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr, außerhalb des Semesters nach Vereinbarung. Die Anträge sind spätestens bis zum Vortag abzugeben.

  • Bei Fragen zum Account wenden Sie sich bitte an folgenden Email-Kontakt: katrin.erdmann(at)uni-rostock(dot)de
Allgemeines zum Nutzeraccount
  • Ein Nutzeraccount besteht aus einem Nutzerkennzeichen (i.d.R. erster Buchstabe vom Vornamen, erster Buchstabe vom Nachnamen, fortlaufende dreistellige Nummer) sowie dem dazugehörigen Passwort.

  • Mit dem Nutzeraccount kann sich der Nutzer an den dafür zugelassenen Rechnern anmelden. Das Passwort muss bei der ersten Anmeldung geändert werden. Das vom Nutzer neu zu wählende Passwort sollte so komplex sein (Buchstaben, Ziffern, Sonderzeichen), dass es von Unbefugten nicht erraten bzw. durch einen Vergleich mit Wörterbüchern aufgeklärt werden kann.

  • Die Kombination aus Nutzerkennzeichen (öffentlich bekannt) und Passwort (nur dem Nutzer bekannt) dient der Authentifizierung des Nutzers gegenüber den Systemen. Das Passwort ist vom Nutzer analog zur Geheimzahl seiner Bank- bzw. Kreditkarte geheim zu halten. Der Nutzer ist für die Folgen, die sich aus einer missbräuchlichen Verwendung des Passwortes ergeben, das unbefugt weitergegeben wurde, selbst verantwortlich.
Homeverzeichnis / Homedirectory

Der Nutzer erhält mit seinem Account ein Homeverzeichnis auf einem Fileserver, in dem die mit seinem Account zusammenhängenden Konfigurationsdaten gespeichert werden. In diesem Verzeichnis kann der Nutzer ebenfalls die von ihm erzeugten Dateien speichern.

Nutzeraccount verlängern lassen

Bei der Erteilung eines Accounts werden Sie über die Gültigkeit informiert. Die Gültigkeit des Nutzeraccounts am Institut für Informatik ist an die Gültigkeit des Nutzeraccounts im IT- und Medienzentrum gekoppelt. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig vor Ablauf des Accounts an die erteilende Stelle und beantragen Sie die Verlängerung.

Ihr Account ist gesperrt?
  • Nutzeraccounts können automatisch bzw. durch die IT-Verantwortlichen gesperrt werden, wenn eine unbefugte bzw. zweckwidrige Nutzung der Systeme vermutet oder festgestellt wird.

  • Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Systemingenieur.
Passwort ändern oder vergessen
  • Sie können Ihr Passwort innerhalb des Informatik-LAN per Web-Interface unter folgendem Link ändern: https://oscar.informatik.uni-rostock.de

  • Haben Sie Ihr Passwort vergessen, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Systemingenieur.
Passwort wurde unbefugt weitergegeben bzw. ausgespäht

Bitte ändern Sie umgehend Ihr Passwort und informieren Sie die für die betroffenen Systeme zuständigen Mitarbeiter (Systemingenieur), die Ihnen ebenfalls bei der Abwehr von möglichen Angriffen gegen Ihren Account Unterstützung geben werden.

Nutzeraccount abmelden
  • Wenn Sie Ihr Studium bzw. Ihre Tätigkeit an der Universität beenden, übergeben Sie bitte relevante Daten an Ihren jeweiligen Betreuer bzw. Vorgesetzten. Mit der Abmeldung wird Ihr Homeverzeichnis mit allen darin befindlichen Daten gelöscht.

  • Melden Sie bitte zuerst Ihre Accounts auf Spezialsystemen bei den Systemverantwortlichen ab, bei denen Sie diese erhalten haben.