Preis der Fördergesellschaft als herausragender internationaler Studierender verliehen

Institut für Informatik

Die Gesellschaft der Förderer der Universität (GFUR) zeichnet hervorragende akademische Leistungen und gesellschaftliches Engagement aus. Der mit 300 Euro dotierte Preis geht in diesem Jahr an den syrischen Masterstudenten Mohamad Albadawi, der im 5. Fachsemester im Studiengang Visual Computing studiert. Er gehört zu den leistungsstärksten Studierenden in diesem Studiengang. Darüber hinaus berät er am Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) internationale Erstsemester bei administrativen und fachlichen Fragen.

Quelle: Homepage Universität Rostock


Zurück zu allen Meldungen