Nachwuchswissenschaftler am Lehrstuhl MMIS für Forschungsverbünde EBRAiN, DigiCare und NEISS gesucht

Die Informatik der Universität Rostock baut ihren Forschungskompetenz im Bereich der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens weiter aus. Fünf Stellen werden in drei Projekten für drei Jahre durch die Landesexzellenzinitiative „Digitialisierung“ Mecklenburg-Vorpommern gefördert. Die Stellen sind zum 1.7.2019 zu besetzen. Sie werden durch Mittel des ESF gefördert und haben die Qualifikation des Stelleninhabers / der Stelleninhaberin zum Ziel (Promotion oder Habilitation).

Weitere Informationen


Zurück zu allen Meldungen