Erfolgreichster Teilnehmer beim Model Checking Contest @ Petri Nets 2018

Lehrstuhl Theoretische Informatik, Institut für Informatik

Der Rostocker Lehrstuhl für Theoretische Informatik wurde erneut der erfolgreichste Teilnehmer des jährlichen Modelchecking-Contests in Bratislava. Das Werkzeug LoLA nahm an vier von fünf Ausscheidungen teil und errang zwei Gold- sowie zwei Silbermedaillen. Darüber hinaus sammelte das Werkzeug fünf von zehn erstmalig vergebenen Sonderpreisen für die kürzeste Rechenzeit bzw. den besten Speicherverbrauch.

Im Wettbewerb mussten zu fast 1000 Systemmodellen insgesamt mehr als 104000 Anfragen zum Systemverhalten beantwortet werden. Der Wettbewerb stellt einen wichtigen Anreiz zur Weiterentwicklung von Analysewerkzeugen dar. Darüber hinaus erlaubt der Wettbewerb einen Vergleich der Ergebnisse zwischen den Teilnehmern. Dadurch konnte in den letzten Jahren die Verlässlichkeit aller teilnehmenden Werkzeuge erheblich gesteigert werden.

Mehr Information: mcc.lip6.fr

Rostock's group for Theoretical Computer Science defended its leading position in the yearly Model Checking Contest in Bratislava. The tool LoLA participated in four of five competitions. It gained two gold and two silver medals. In addition, LoLA won five of ten special prices for best run time or best memory consumption. These prices were awarded for the first time.

In the contest, tools had to evaluate more than 104000 queries for almost 1000 system models. The contest is a major incentive for the further development of verification tools. In addition, comparison between the tools contributes to the continuous improvement of reliability for all participating tools.

Further information: mcc.lip6.fr


Zurück zu allen Meldungen