Geschichte der Informatik in Rostock von 1990 bis 1999

1990 Im Zuge der Umstrukturierung an der Universität Rostock wird die Sektionsstruktur aufgehoben.
Die Sektion Informatik wird zum Fachbereich Informatik.
Fachbereichssprecher: Prof. Dr. K. Hantzschmann

Das Rechenzentrum wird als zentrale Serviceeinrichtung eigenständig.

Beitritt des Fachbereichs Informatik zur Küsteninformatik (Zusammenschluss der Informatikbereiche der Universitäten in Kiel, Hamburg, Bremen und Oldenburg)

26. Oktober: Eröffnung eines Ausbildungs- und Beratungszentrums
Die Firma IBM stellt einen PS/2-Pool zur Verfügung.
1991 28. Februar: Feierliche Übergabe einer Computerspende von HP an den Fachbereich Informatik

Übergabe des neuen Gebäudes an die Informatik im April

Die Tagung der Küsteninformatik findet vom 23. bis 25. Mai in Rostock statt

7. Juni: Aufnahme des Fachbereiches Informatik als Vollmitglied in den Fakultätentag Informatik der Bundesrepublik Deutschland

Neu konzipierter Studiengang Informatik (ohne Zulassungsbeschränkung) ab Oktober

12. November: Feierliche Übergabe und Einweihung eines Apple Macintosh-Pools

Erfolgreiche Evaluation des FBIN durch den Wissenschaftsrat

Gründung der Aninstitute ZGDV und FhG/IGD in Rostock

Aufbau der Fachschaft Informatik
1992 Neugründung der Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Einrichtung der Institutsstruktur im Fachbereich Informatik
1995 Erfolgreiche Evaluation des Studienganges Informatik im Nordverbund

Plenarversammlung des Fakultätentages Informatik findet in Rostock statt

Erster Schülerwettbewerb gemeinsam mit ZGDV / FhG zum Thema "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" - Computergraphik in der Schule
1996 13. Juni: Verleihung der Ehrendoktorwürde der Fakultät für Ingenieurwissenschaften an Prof. Dr. J. L. Encarnação

Einführung des Studienganges Wirtschaftsinformatik

Verbesserung der technischen Voraussetzungen für die Mitarbeiter der Informatik durch die Einrichtung eines 34MBit-Anschlusses an das B-WIN (Deutsches Breitbandwissenschaftsnetz) im Rechenzentrum der Universität Rostock
1997 Einführung des internationalen Studienganges Business Informatics
1998 Einführung des Studienganges Informationstechnik/Technische Informatik

Einrichtung des Graduiertenkollegs "Verarbeitung, Verwaltung, Darstellung und Transfer multimedialer Daten - technische Grundlagen und gesellschaftliche Implikationen"

Prof. K. Hantzschmann wird Vorsitzender des Fakultätentages Informatik der BRD