19.12.16 19:09 Alter: 96 Tage
Kategorie: IfI-Startseite, Institut für Informatik, IfI-2016

ACM SIGSIM Best Ph.D. Student Paper Award 2016 geht nach Rostock


Tom Warnke vom Lehrstuhl für Modellierung und Simulation ist mit dem Best Ph.D. Student Paper Award der ACM SIGSIM ausgezeichnet worden. Der Preis wird jährlich im Rahmen der Winter Simulation Conference, der bedeutendsten internationalen Tagung im Bereich der diskret-ereignisorientierten Modellierung und Simulation, durch die Special Interest Group on Simulation and Modeling (SIGSIM) der ACM verliehen. Die traditionell im Dezember stattfindende Tagung wurde dieses Jahr in Arlington, Virginia, vor den Toren von Washington, DC, abgehalten.

Der Preis ging an die Arbeit "Population-based CTMCs and Agent-based Models", die Tom Warnke gemeinsam mit Oliver Reinhardt und Adelinde M. Uhrmacher einreichte. Darin wird die Verbindung zwischen zwei Simulationsparadigmen hergestellt: Auf der einen Seite die agentenbasierte Simulation, die von großer Bedeutung in praktischen Anwendungen ist und von vielen Softwarepaketen unterstützt wird, auf der anderen Seite die diskret-ereignisorientierte Simulation von Populationsprozessen als Continuous-Time Markov Chains, für die viele theoretisch fundierte Formalismen existieren. Die ausgezeichnete Arbeit integriert die formalen Konzepte der Populationsmodellierung in ein etabliertes Softwarepaket zur agentenbasierten Modellierung. Dadurch wurde eine zugängliche Darstellung von agentenbasierten Modellen mit kontinuierlicher Zeitbasis möglich, was die Grundlage für praktische Anwendungen bildet, zum Beispiel in der Demographie.