Finale der 5. Landesolympiade Informatik in G├╝strow

2013-01-14 - Am letzten Wochenende (Freitag und Sonnabend, 11.01.2013 und 12.01.2013) fand im G├╝strower BilSE-Institut der Endausscheid der 5. Landesolympiade Informatik statt. Aus 32 Sch├╝lern der Sekundarstufe II wurden die drei besten Nachwuchsinformatiker des Landes ermittelt. Das Teilnehmerfeld war damit dieses Jahr nahezu doppelt so gro├č wie im letzten Jahr.

Mitarbeiter des Instituts f├╝r Informatik der Universit├Ąt Rostock stellten die Aufgaben und brachten die Teilnehmer an beiden Tagen an ihre Leistungsgrenzen. Am ersten Tag galt es, komplexe Algorithmen m├Âglichst geschickt in der modernen Programmiersprache Python zu entwickeln, am zweiten waren Computernetzwerke f├╝r maximale Leistung zu optimieren.

Gewonnen hat Johann Mattutat vom Gymnasium am Tannenberg aus Grevesm├╝hlen vor Aaron Bulmahn und Moritz Hilscher, beide aus Neubrandenburg.

Die Teilnehmer haben sich in drei zweit├Ągigen Vorbereitungscamps im Herbst 2012 auf das Finale vorbereitet.

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Thomas Mundt
Institut f├╝r Informatik
Telefon: 0381 / 498 7505

thm(at)informatik.uni-rostock.de